Vita - Stationen eines Musikerinnenlebens

  • geboren 1971
  • musikalische Früherziehung im Kindergartenalter
  • eine „Max & Moritz“-Schallplatte weckt schon früh die Freude am gereimten Wort
  • Blockflötenunterricht in der Grundschulzeit
  • mehrere Jahre Klavierunterricht in der Jugend
  • Kauf des ersten Keyboards mit siebzehn
  • Mitglied in verschiedenen Chören
  • zwei Jahre klassischer Gesangsunterricht (Sopran)
  • Abitur 1991 mit Leistungskurs Musik
  • Studium der Musikwissenschaft in Heidelberg und Gießen 1992-1998
  • Zahlreiche Kompositionen und Texte für den Eigenbedarf
  • Stipendiatin des Förderseminars für Textschaffende in der Unterhaltungsmusik aus Fördermitteln der GEMA-Stiftung 1997
  • von 2007 – 2011 Gesangsunterricht Jazz (Alt/Mezzosopran)
  • Nebenberufliche Songtexterin seit 2008
  • Mitglied im Deutschen Rock- und Popmusikerverband seit 2009
  • Mitglied der GEMA seit 2010
  • Außerordentliches Mitglied der GEMA seit 2013
  • Teilnehmerin am Seminar „Creative Writing“ der Popakademie Mannheim 2013
  • Mitglied im Deutschen Textdichter-Verband seit 2015
  • Teilnahme an den Musikkurswochen in Arosa (Schweiz) 2016
  • Erneute Teilnahme an den Musikkurswochen in Arosa (Schweiz) 2017
  • Mitglied im Stuttgarter Jazzchor „VocaLadies“ seit 2017
  • Teilnahme am Innovationskongress „Zukunftslabor Musik“ in Stuttgart 2018